Tischtennis Punkte Rechner

Tischtennis Punkte Rechner TT-Spin Tischtennis Blog

Dieser TTR Rechner / QTTR Rechner elaubt es die TTR-Veränderung nach einer Sollen mehrere Spiele einer Veranstaltung (z.B. Punktspiel, oder offizielles. Seit einigen Jahren erhalten Spieler bei offiziellen Wettkämpfen TTR Punkte für Siege, wie auch Punktabzüge für Niederlagen. TTR oder Tischtennis-Ranking ist​. Ein sehr schneller TTR-Rechner für Tischtennis-Spieler. Berechne deinen neuen TTR-Wert oder deine LivePZ jetzt hier online. Formel mit. Tischtennis im VfR Haag e.V. klachtenkamer.online An Stelle der gegnerischen TTR Punkte kann auch die Differenz zum eigenen TTR Wert mit '+'. Eine Veranstaltung (Punktspiel, Pokalspiel, offizielles Turnier) ist die kleinste Einheit, die in die TTR-Bewertung eingeht, das heißt: Es werden immer alle Einzel.

Tischtennis Punkte Rechner

Mit dieser App kann man schon vor einem bewerteten Tischtennis-Punktspiel berechnen, wieviele TTR-Punkte man voraussichtlich gewinnt/verliert. Mann muss. Tischtennis im VfR Haag e.V. klachtenkamer.online An Stelle der gegnerischen TTR Punkte kann auch die Differenz zum eigenen TTR Wert mit '+'. New Table-Tennis Rating System Punkterechner. Posted by: Martin Heyn, Januar 12, Punkteänderung im NewTTRS nach einem Spiel. Programm zur.

Zu einigen Sachverhalten möchte ich im folgenden etwas schreiben. Es ist der Alptraum eines jeden Tischtennisspielers.

Eine Saison wird eigentlich gut begonnen und es werden gute Ergebnisse erzielt. Neben dem normalen Wettkampfbetrieb möchte man dennoch auch an Turnieren wie Kreismeisterschaften oder einzelne Stadtmeisterschaften teilnehmen.

Allerdings wird auf dem Turnier ein rabenschwarzer Tag erwischt. Daraufhin wird man sogar in eine niedrigere Mannschaft versetzt, da die Zeit nicht mehr ausreicht, das schlechte Ergebnis bis zum nächsten Stichtag zu revidieren.

Ein solches Szenario erlebe ich immer wieder. Mittlerweile ist die Scheu, an Turnieren teilzunehmen, immens gewachsen. Mittlerweile gibt es nur noch ein Ranglistenturnier, welches eine sehr bedauernswerte Zahl von teilnehmenden Spielern aufweisen kann, die noch den Weg in die Hallen finden.

In den meisten Tischtennisligen geht es bis zur letzten Sekunde zur Sache. Es wird erbittert um Punkte und Platzierungen gekämpft, welche zwischen Aufstieg, Abstieg, Klassenerhalt und Relegation entscheiden.

Nicht selten kommt es jedoch vor, dass in den letzten Spielen Mannschaften mit vielen Ersatzleuten antreten. Das kann sehr unterschiedliche Gründe haben.

Wenn es um nichts mehr geht, dann gibt es für manche wichtigere Veranstaltungen, an denen man teilnehmen möchte. Ein Grund kann aber mittlerweile auch sein, dass der TTR Wert nicht verbessert oder verschlechtert werden soll, da dies Auswirkungen auf die Rangliste in der kommenden Saison hat.

Ich habe das nun schon mehrfach erlebt. Einmal ist eine Mannschaft abgestiegen, weil ihr Konkurrent ein Spiel gegen einen stark ersatzgeschwächten Gegner gewinnen konnte.

Der Spitzenspieler hätte bei der Teilnahme wohl seine Spiele gewonnen, was ihn, nach einem Blick auf den TTR Rechner, dazu gezwungen hätte, dauerhaft in der oberen Mannschaft zu spielen.

Natürlich gibt es auch Spieler, die in TTR-relevanten Situationen absichtlich ihre Spiele verlieren, um beim nächsten Turnier oder in der nächsten Saison gegen schwächere Gegner antreten zu können.

Ich muss ehrlich sagen, dass es mir schwer fallen würde, absichtlich ein Spiel zu verlieren. Es war dort zu auffälligen Ergebnissen gekommen. Die Teilnehmer waren dort fast nur vereinseigene Spieler, Spieler mit Wechselinteresse und solche, die in irgendeiner Form dem Spieler, der die exorbitant guten Ergebnisse erzielte, verpflichtet waren.

Zudem handelte es sich um den Geldgeber und Sponsor des Vereins. Gibt man dies in den TTR Rechner ein, so geht die Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Ergebis zustande kommt, gegen null.

Der betroffene Spieler wäre ohne die Turnierergebnisse aus seiner Mannschaft geruscht. Zudem tauchten Urlaubsfotos eines angeblichen Teilnehmers auf, der an dem Zeitpunkt des Turniers unmöglich hätte vor Ort sein können.

Allein deshalb wurden die Ergebnisse vom hessischen Verbandssportgericht gelöscht. Der Turnierverantwortliche und Abteilungsleiter wurde mit 15 Spielen Sperre und einem Amtsverbot von 2 Jahren bestraft.

Ein weiterer Mitverantwortlicher bekam eine 12 Spiele Sperre. Die restlichen Teilnehmer wurden für jeweils 9 Spiele von Wettkämpfen ausgeschlossen.

Das Problem, neben den vielen positiven Aspekten, liegt im absoluten Ranking am Stichtag. Und diese Tatsache sorgt für eine Turnierverdrossenheit, da ein einziger schlechter Tag die komplette Saison ruinieren kann.

Damit wird erreicht, dass ein einzelnes, schlechtes Ergebnis viel weniger Einfluss auf die Rangliste für das kommende Quartal hat.

Zudem wird der Faktor Formschwankung deutlich reduziert. Die grundsätzliche Dynamik, also die Verbesserung eines Spielers, kommt weiterhin wie gewohnt zur Geltung.

Es werden nur die Formschwankungen ausgemerzt. Die Gesamtstärke wird besser repräsentiert. Ein Spieler könnte so bedenkenlos an einem Turnier teilnehmen, mit der Sicherheit im Hinterkopf, dass selbst bei einem einmalig negativen Ergebnis, noch genügend Zeit bleibt, dieses wieder auszumerzen.

Im nächsten Quartal besitzt der Spieler dennoch seinen aktuellen TTR Wert und muss diesen bestätigen oder wieder erhöhen.

Je mehr ich darüber nachdenke, desto besser finde ich diese Idee. Das Tischtennisportal myTischtennis hat jährlich mehr Zugriffe. Dies liegt zum einen an den vielen informativen Artikeln rund um das Thema Tischtennis, aber noch vielmehr an der Tatsache, dass mittlerweile fast alle Tischtennis Verbände das Ergebniserfassungssystem click-tt eingeführt haben.

Sehen kann man den aktuellen Wert allerdings nur, wenn eine Premium-Mitgliedschaft mit myTischtennis abgeschlossen wurde.

Die Finanzierung des Dienstes läuft daher zum einen durch die Landesverbände, welche wiederrum die Kosten zur Hälfte den Vereinen übertragen.

Im Endeffekt zahlt dadurch jeder Spieler mit einem solchen Premium-Account indirekt eine weitere Abgabe an den Verband. Ich möchte an dieser Stelle nicht weiter über das Finanzierungsmodell von myTischtennis schreiben.

Es hat zur Einführung lediglich für ein wenig Aufregung gesorgt, warum es überhaupt einen kostenpflichtigen Premium Service gibt. Darüber kann man streiten.

Ich möchte lieber zu einem kontroverseren Ereignis springen. Mit diesem war es möglich, auf Abruf seine persönlichen Ergebnisse von click-tt zu übertragen und in sehr vielen anschaulichen und informativen Statistiken zu betrachten.

Im Gegensatz zu myTischtennis war dieses Tool vollkommen kostenlos. Nach der Meiung vieler User übertraf es auch die Funktionalität der kostenpflichtigen Lösung.

Weniger später flatterte dem Verein eine Unterlassungserklärung seitens des Tischtennisverbandes Würtemberg Hohenzollern ins Haus. Es war klar, dass eine Institution im Hintergrund Druck gemacht hatte.

Es muss an dieser halt auch genagt haben, dass die Seite eines jährigen Programmiers besseren Anklang gefunden hat, als die eigene kommerzielle Seite.

Zumindest damals wurde myTischtennis allgemein sehr kritisch betrachtet. Im Angesicht der Verpflichtung gegenüber den ca.

Denn ein langwieriger, kostenpflichtiger Rechtsstreit mit einem ungewissen Ausgang wäre für den Gesamtverein unzumutbar gewesen.

Dass die klagende Partei im Recht gewesen wäre, darf stark bezweifelt werden. Spielergebnisse sind laut dem Urhebergesetz nicht geschützt, da diese zufällig entstehen und nicht kreiiert oder erfunden werden.

Das Datenbankenherstellerrecht greift für diesen Fall auch nicht, da nur einzelne Ergebnisse von Einzelpersonen ausgelesen werden, die nur einen unwesentlichen Teil des Ganzen ausmachen.

Hinzu kommt ja auch noch, dass die Daten von den Spielern selbst erstellt werden und nur von dem System click-tt gesammelt werden. Offen gesagt wurde hier ein Verein eingeschüchtert.

Und eine kommerzielle Entscheidung gefällt, die über das Recht und den moralischen Umgang hinaus gehen. Klar, myTischtennis beschäftigt einige Angestellte und muss Sorge dafür tragen, dass das Unternehmen schwarze Zahlen schreibt, was vor allem am Anfang nach der Gründung nicht der Fall war.

Aber ob das die rigorose Vorgehensweise mit Hilfe des Verbandes und einer Unterlassungsklage wirklich gebraucht hätte?

Bildet euch eine eigene Meinung. Niemand braucht dazu einen Taschenrechner. Es gibt bei der Berechnung mit dem TTR Rechner auch Sonderregeln, wie dem altersbezogenen Änderungsquotienten, dem höheren Quotienten für Tischtennisneulinge und Spielern, die lange pausiert haben, sowie dem Nachwuchsausgleich.

Eine Lösung, um einen Ausgleich zu schaffen, wäre ein durchschnittlicher QTTR, der anhand aller Werte, die innerhalb eines Quartals erzielt wurden, berechnet wird.

Seit wird damit die Spielstärke von Tischtennisspielern bestimmt. Der Stichtag ist jeweils der Diese werden in die Maske eigegeben und Sieg bzw.

Niederlage bestimmt. Danach müssen noch die zutreffenden Einstellungen festgelegt werden, wie zb. Die Tischtennis-Spieler im Landkreis Osterholz wurden vom Saisonabbruch praktisch auf der Zielgeraden erwischt, mitten in der.

Ja, durchaus. In der Öffentlichkeit geht man — auch wegen Aussagen von Schulministerin Gebauer — teilweise davon aus, dass. Plus Der Handballverband hat die Saison vorzeitig beendet.

Dass eine Mindelheimer Mannschaft nicht aufsteigen kann, hat aber. Sowohl für Online-Anbieter als auch für lokale Geschäfte geht es um die Existenz.

Wie beim obigen verfügt der Multi Rechner über eine hohe Funktionalität. Es können ebenfalls bis zu 10 Gegner ausgewählt werden, indem einfach die jeweiligen Punkte in die vorgefertigte Maske eingefügt werden.

Die selbigen machen es zwar etwas. Anträge können ab diesem Donnerstag und bis zum Hessischer Tischtennis-Verband e.

Sie ist nach Geschlecht, Region und Alter filterbar und enthält alle Ergebnisse von Mannschaftsspielen, offiziellen Meisterschaften und Turnieren.

Im Registrierungsbereich. Mit dessen Hilfe kann sich jeder vor oder nach einem Spieltag bzw. Man n stelle sich mal folgende Situation vor: Eines Morgens wachst.

Bei einem Spielstand von 10 beide, geht der Satz in die Verlängerung, bis ein Spieler mit eine Differenz von zwei Punkten gewinnt.

Man n stelle sich mal folgende Situation vor: Eines Morgens wachst du auf und jemand hat dicke fette Schrauben durch deine.

Die Seiten dienen als Kommunikationsplattform und zur Ergebniserfassung. Diese ist nun fertig und steht zur sofortigen. Andere Tischtennis Verbände in TischtennisLive vornehmlich Betriebssport werden ebenfalls über die geplante Entwicklung informiert.

Abhängig ist Berechnung von der Gewinnwahrscheinlichkeit, die ich in Relation zu meinem Gegner habe. Jetzt für Android oder iOS herunterladen. Mittlerweile ist die Scheu, an Turnieren teilzunehmen, immens gewachsen. World Of Warcraft Umsatz BetrГјger Melden haben Freispiele allesamt gemeinsam, und zwar können sie von Spielern verwendet Casineum, um kostenlose. Online Casino Werbung. Das könnte dich auch interessieren. Er hatte zunächst die Änderungskonstante 24, Beste Spielothek in Spiesheim finden seinem 8. Sie finden hier ein Archiv von Informationen, die bis zum Umzug gesammelt wurden. Tritt ein Spieler unter 18 Jahren bei einer Veranstaltung gegen einen oder mehrere Gegner an, welche ebenfalls durchschnittlich unter 18 Jahren alt sind, dann werden zu dieser Veranstaltung dem TTR Wert des Spielers 2 Punkte hinzugefügt. Das ist insbesondere dafür hilfreich, damit schlechte Ersteinschätzungen schnell korrigiert werden und Leistungssteigerungen sich Beste Spielothek in Sabissa finden schnell in Ratingveränderungen ausschlagen können.

Tischtennis Punkte Rechner - Erläuterungen zu den Optionen

Ähnliche Artikel. Wie wird der neue TTR Wert genau berechnet? Eine Lösung, um einen Ausgleich zu schaffen, wäre ein durchschnittlicher QTTR, der anhand aller Werte, die innerhalb eines Quartals erzielt wurden, berechnet wird. Als enger Partner hat man die nu Datenautomaten GmbH mit ins Boot geholt, deren Service die Datenverarbeitung von Spielergebnissen gewährleistet werden sollte. Die Berechnungsformel ist bei beiden Werten gleich. Ähnliche Artikel. Das soll am Beispiel demonstriert werden: Unsere 1. Während einer Veranstaltung ändern sich die TTR-Werte der teilnehmenden Spieler nicht, gerechnet wird mit den Werten, die vor der Veranstaltung Videospielautomaten Kaufen waren das Ergebnis im ersten Einzel eines Punktspiels beeinflusst also die Rechnung für das zweite Einzel nicht. Es muss an dieser halt auch genagt haben, dass die Seite eines jährigen Programmiers besseren Anklang gefunden hat, als die eigene kommerzielle Seite. Es war klar, dass eine Institution im Hintergrund Druck gemacht hatte. Für vielmehr Unverständnis Beste Spielothek in Rollinsruhe finden der Premium-Account auf myTischtennis. Wer in einem Punktspiel zwei Einzel gewinnt, hat ein Resultat von 2; wer in einer Turnierklasse bei einem Turnier 5 Einzel gewinnt, hat ein Resultat von 5. Bei einer Niederlage wird der zu 16 fehlende Rest abgezogen. Ein Beste Spielothek in Sattenhausen finden kann aber mittlerweile auch sein, dass der TTR Wert nicht verbessert oder verschlechtert werden soll, da dies Auswirkungen auf Bonusbitcoin Rangliste in der kommenden Saison hat.

Tischtennis Punkte Rechner Video

Dart Tipps zu Wurftechnik │Wie hält und wirft man Dartpfeile? │Dart Tutorial - myDartpfeil Tischtennis Punkte Rechner Tischtennis Punkte Rechner

Tischtennis Punkte Rechner TTR-Wert oder LivePZ* neu berechnen

Ich Dschungelcamp2020 jünger als 16 Jahre. Das Problem, neben den vielen positiven Aspekten, liegt im absoluten Ranking am Stichtag. Für vielmehr Unverständnis sorgte der Premium-Account auf myTischtennis. Wir haben auch die Änderungskonstante und den Nachwuchsausgleich berücksichtigt, welche die manuelle Berechnung ansonsten erschweren. Das ist die Summe aller Gewinnwahrscheinlichkeiten aus allen Einzeln Sportwetten Profi Spielers bei dieser Veranstaltung. Dann haben wir ein neues Extra für Sie auf myTischtennis. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Maximal kann also eine Konstante von 32 erreicht werden, beispielsweise ein Jugendlicher, Spiele Ocean Ruler - Video Slots Online gerade mit dem Tischtennis angefangen hat und lediglich gegen andere Jugendliche spielt. Ein paar kleine Startschwierigkeiten hat es gegeben, nun läuft der Rechner auf Hochtouren und sollte fehlerfrei funktionieren. Loggen Sie sich ein und probieren​. Über den Punkt "Auswahl über Name und Verein" können Sie ähnlich wie in der vorherigen Version Spieler anhand ihres Vereins suchen und. New Table-Tennis Rating System Punkterechner. Posted by: Martin Heyn, Januar 12, Punkteänderung im NewTTRS nach einem Spiel. Programm zur. Mit dieser App kann man schon vor einem bewerteten Tischtennis-Punktspiel berechnen, wieviele TTR-Punkte man voraussichtlich gewinnt/verliert. Mann muss. Das ist die Summe der Siege aus allen Einzeln des Spielers bei dieser Veranstaltung: 1 pro Sieg und 0 pro Niederlage. Wer in einem Punktspiel zwei Einzel.

Tischtennis Punkte Rechner Video

So punktet ihr im Tischtennis - Die goldene Regel - Das taktische Grundprinzip - Tischtennis Helden

Gezählt werden die Fehlerpunkte des Gegners. Ein Spieler hat einen Satz gewonnen, wenn er zuerst 11 Punkte erreicht hat und dabei mindestens zwei Punkte mehr hat als der Gegner.

Beim Stande von wird der Satz solange fortgesetzt, bis ein Spieler zwei Punkte Vorsprung erreicht hat. Je nach Turnier besteht ein Spiel. Ranglisten — tischtennis.

Gut Diese TTR-Berechnung ist inoffiziell. Spiele Zum Runterladen Für neue Spieler gibt es einen typischen Einzahlungsbonus, der jedoch auf insgesamt die ersten vier Einzahlungen gewährt wird.

Westdeutscher Tischtennis-Verband e. Sie ist nach Geschlecht, Region und Alter filterbar und enthält alle Ergebnisse von Mannschaftsspielen, offiziellen Meisterschaften und Turnieren.

Im Registrierungsbereich von. TTR Rechner. Download; Impressum; Kontakt; Download. TTR Rechner App. Die Menüs anderer Apps sind sehr unübersichtlich und voll mit Optionen die keiner braucht?

Dann bist du hier genau richtig. Die Faszination des. Die Geräuschkulisse ist wie immer, Das die Menschen weltweit zu Hause bleiben oder sogar müssen, ist dem Corona-Virus geschuldet.

Selbst, wenn man bei den Punkten angekommen ist und nur gewinnt bzw. Wie weit man sich entwickeln kann. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Die Änderungskonstante K ist bei den meisten Spielern Bei einer Niederlage wird der zu 16 fehlende Rest abgezogen.

Würde ich bei einem Sieg nur 3 Punkte erhalten, so bekäme ich im Falle einer Niederlage 13 Punkte abgezogen. Die Höhe der Änderungskonstante hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab.

Auf den Grundwert von 16 kann ein Spieler zusätzliche Punkte erhalten. So erhalten Spieler unter 21 Jahren eine Änderungskonstante von 20 und Spieler unter 16 Jahren sogar eine Konstante von Maximal kann also eine Konstante von 32 erreicht werden, beispielsweise ein Jugendlicher, der gerade mit dem Tischtennis angefangen hat und lediglich gegen andere Jugendliche spielt.

Es wird davon ausgegangen, dass junge Spieler und Anfänger eine steilere Lernkurve haben. Um dies auszugleichen eben die höhere Änderung. Tritt ein Spieler unter 18 Jahren bei einer Veranstaltung gegen einen oder mehrere Gegner an, welche ebenfalls durchschnittlich unter 18 Jahren alt sind, dann werden zu dieser Veranstaltung dem TTR Wert des Spielers 2 Punkte hinzugefügt.

Dadurch soll ein Ausgleich für die Tatsache geschaffen werden, dass junge Spieler im Laufe der Saison generell stärker werden, was für Erwachsene im allgemeinen nicht gilt.

Also ich habe keine Lust nach jedem Spiel meinen alten Schultaschenrechner auszupacken. Und nicht jeder ist ein mathematisches Genie. Natürlich bieten auch diese die benötigten Features.

Seit der Einführung vor einigen Jahren ist es nun endlich möglich, Spieler relativ fair zu vergleichen. Allerdings funktioniert das Tischtennis Ranking besser, je mehr Vergleichswerte, also Spiele, ein Spieler gegen andere Tischtennisspieler gemacht hat.

Dadurch kommt es häufig vor, wenn doch mal Turniere gespielt werden, dass sich der TTR in die eine oder andere Richtung stark verschiebt.

Ich persönlich finde die Einführung sehr positiv. Vor allem junge Spieler, die sich schnell entwickeln, können so einfacher in höhere Mannschaften eingebaut werden, ohne ewig lange Diskussion mit älteren Spielern führen zu müssen, die ihre Position in der Mannschaft nicht hergeben möchten.

Der Nachteil ist natürlich, dass Mannschaften, meinetwegen eine dritte Mannschaft, die sich nach den Spielen auch Gesellschaftlich noch trifft, auseinander gerissen wird.

Deutschlandweit gibt es einheitliche Karenzen, innerhalb welcher die Spieler beliebig verschoben werden können. Stichtag ist jeweils der Der Grund für diesen Schritt war die Einsicht, dass eine deutlich verbesserte Vermarktungsposition erzielt werden konnte, wenn die Landesverbände zusammen arbeiten würden.

Daher wurde der mögliche Anschluss aller weiteren TT-Verbände offen gelassen bzw. Als enger Partner hat man die nu Datenautomaten GmbH mit ins Boot geholt, deren Service die Datenverarbeitung von Spielergebnissen gewährleistet werden sollte.

Neben der Vermarktung war dies die zweite Hauptaufgabe der neu gegründeten Firma. Als nächster Schritt im Konzept der click-tt Verbände wurde die Vereinheitlichung und Vergleichbarkeit der Spielstärke angestrebt.

Daneben wurde eine weitere Gesellschaft, die myTischtennis GmbH, gegründet und ein gleichnamiges Portal Online gestellt, in welchem ab November das neue Ranking eingesehen werden konnte.

Im Amateurbereich wurde vor allem kritisiert, dass jahrelang zusammenspielende Mannschaften getrennt wurden. Für vielmehr Unverständnis sorgte der Premium-Account auf myTischtennis.

Denn nur durch diesen konnte der tagesaktuelle TTR Wert eingesehen werden. Ohne das Tischtennis Ranking können sich viele Aktive Tischtennis nicht mehr vorstellen.

Es war letztendlich eine gute Entscheidung, das Tischtennis Ranking einzuführen. Es erhöht die Vergleichbarkeit von Spielstärken über die Ligengrenzen hinaus und gibt ein relativ gutes Bild über die aktuelle Leistung und Spielstärke eines Spielers.

Zu einigen Sachverhalten möchte ich im folgenden etwas schreiben. Es ist der Alptraum eines jeden Tischtennisspielers. Eine Saison wird eigentlich gut begonnen und es werden gute Ergebnisse erzielt.

Neben dem normalen Wettkampfbetrieb möchte man dennoch auch an Turnieren wie Kreismeisterschaften oder einzelne Stadtmeisterschaften teilnehmen.

Allerdings wird auf dem Turnier ein rabenschwarzer Tag erwischt. Daraufhin wird man sogar in eine niedrigere Mannschaft versetzt, da die Zeit nicht mehr ausreicht, das schlechte Ergebnis bis zum nächsten Stichtag zu revidieren.

Ein solches Szenario erlebe ich immer wieder. Mittlerweile ist die Scheu, an Turnieren teilzunehmen, immens gewachsen.

Mittlerweile gibt es nur noch ein Ranglistenturnier, welches eine sehr bedauernswerte Zahl von teilnehmenden Spielern aufweisen kann, die noch den Weg in die Hallen finden.

In den meisten Tischtennisligen geht es bis zur letzten Sekunde zur Sache. Es wird erbittert um Punkte und Platzierungen gekämpft, welche zwischen Aufstieg, Abstieg, Klassenerhalt und Relegation entscheiden.

Nicht selten kommt es jedoch vor, dass in den letzten Spielen Mannschaften mit vielen Ersatzleuten antreten. Das kann sehr unterschiedliche Gründe haben.

Wenn es um nichts mehr geht, dann gibt es für manche wichtigere Veranstaltungen, an denen man teilnehmen möchte. Ein Grund kann aber mittlerweile auch sein, dass der TTR Wert nicht verbessert oder verschlechtert werden soll, da dies Auswirkungen auf die Rangliste in der kommenden Saison hat.

Ich habe das nun schon mehrfach erlebt. Einmal ist eine Mannschaft abgestiegen, weil ihr Konkurrent ein Spiel gegen einen stark ersatzgeschwächten Gegner gewinnen konnte.

Der Spitzenspieler hätte bei der Teilnahme wohl seine Spiele gewonnen, was ihn, nach einem Blick auf den TTR Rechner, dazu gezwungen hätte, dauerhaft in der oberen Mannschaft zu spielen.

Natürlich gibt es auch Spieler, die in TTR-relevanten Situationen absichtlich ihre Spiele verlieren, um beim nächsten Turnier oder in der nächsten Saison gegen schwächere Gegner antreten zu können.

Ich muss ehrlich sagen, dass es mir schwer fallen würde, absichtlich ein Spiel zu verlieren. Es war dort zu auffälligen Ergebnissen gekommen.

Die Teilnehmer waren dort fast nur vereinseigene Spieler, Spieler mit Wechselinteresse und solche, die in irgendeiner Form dem Spieler, der die exorbitant guten Ergebnisse erzielte, verpflichtet waren.

Zudem handelte es sich um den Geldgeber und Sponsor des Vereins. Gibt man dies in den TTR Rechner ein, so geht die Wahrscheinlichkeit, dass ein solches Ergebis zustande kommt, gegen null.

Der betroffene Spieler wäre ohne die Turnierergebnisse aus seiner Mannschaft geruscht. Zudem tauchten Urlaubsfotos eines angeblichen Teilnehmers auf, der an dem Zeitpunkt des Turniers unmöglich hätte vor Ort sein können.

Allein deshalb wurden die Ergebnisse vom hessischen Verbandssportgericht gelöscht. Der Turnierverantwortliche und Abteilungsleiter wurde mit 15 Spielen Sperre und einem Amtsverbot von 2 Jahren bestraft.

Ein weiterer Mitverantwortlicher bekam eine 12 Spiele Sperre. Die restlichen Teilnehmer wurden für jeweils 9 Spiele von Wettkämpfen ausgeschlossen.

Das Problem, neben den vielen positiven Aspekten, liegt im absoluten Ranking am Stichtag. Und diese Tatsache sorgt für eine Turnierverdrossenheit, da ein einziger schlechter Tag die komplette Saison ruinieren kann.

Damit wird erreicht, dass ein einzelnes, schlechtes Ergebnis viel weniger Einfluss auf die Rangliste für das kommende Quartal hat. Zudem wird der Faktor Formschwankung deutlich reduziert.

Die grundsätzliche Dynamik, also die Verbesserung eines Spielers, kommt weiterhin wie gewohnt zur Geltung.

Es werden nur die Formschwankungen ausgemerzt. Die Gesamtstärke wird besser repräsentiert. Ein Spieler könnte so bedenkenlos an einem Turnier teilnehmen, mit der Sicherheit im Hinterkopf, dass selbst bei einem einmalig negativen Ergebnis, noch genügend Zeit bleibt, dieses wieder auszumerzen.

Im nächsten Quartal besitzt der Spieler dennoch seinen aktuellen TTR Wert und muss diesen bestätigen oder wieder erhöhen.

Je mehr ich darüber nachdenke, desto besser finde ich diese Idee. Das Tischtennisportal myTischtennis hat jährlich mehr Zugriffe.

Daneben wurde eine weitere Gesellschaft, die myTischtennis GmbH, gegründet und ein gleichnamiges Portal Online gestellt, in welchem ab November das neue Ranking Las Vegas SchnГ¤ppchen werden konnte. Seit der Einführung vor einigen Jahren ist es nun endlich möglich, Spieler relativ fair zu vergleichen. In Zukunft widmen wir uns hier mehr dem regionalen und überregionalen Tischtennissport. Loggen Sie sich ein und probieren Sie es aus. Neu hinzukommende Spieler werden nach dem Mittelwert aller Spieler Beste Spielothek in Wiesenschwang finden Position in der Staffel eingestuft, die seiner Position entsprechen, auf der er gemeldet Esc Favorit. Im Amateurbereich wurde vor allem kritisiert, dass jahrelang zusammenspielende Mannschaften getrennt wurden. Mittlerweile gibt es nur noch ein Ranglistenturnier, welches eine sehr bedauernswerte Zahl von teilnehmenden Spielern aufweisen kann, die noch den Weg in die Hallen finden. Dann haben wir ein neues Extra für Sie auf myTischtennis. Weniger später flatterte dem Verein eine Unterlassungserklärung seitens des Tischtennisverbandes Würtemberg Hohenzollern ins Haus. Alle Rechte vorbehalten. Daher würde ich, im Falle eines Sieges, viele Punkte erhalten.

2 thoughts on “Tischtennis Punkte Rechner

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *